Volksbank-Direktor Meinolf Kuckhoff verabschiedete sich in den Ruhestand

Mike Kruse übernimmt Staffelstab und erhält Prokura

Volksbank-Direktor Meinolf Kuckhoff verabschiedete sich in den Ruhestand

Nach über 40 Jahren bei der Dortmunder Volksbank verabschiedete sich Direktor Meinolf Kuckhoff zum 30. April 2022 in den Ruhestand. Nachdem Kuckhoff im Jahr 1977 seine Ausbildung bei der Volksbank Unna begann, stieg er die Karriereleiter bis zum Direktor des genossenschaftlichen Institutes hinauf. Auf seinem Weg lagen unter anderem Stationen als Leiter der Abteilung Betriebskoordination, als Vertriebsverantwortlicher im Privatkundengeschäft in der Volksbank Unna, als Gruppenleiter Marktservice sowie als Leiter der Organisationsabteilung in Dortmund. Zuletzt stand der 65-Jährige elf Jahre der Abteilung Interne Revision vor.

„Wir danken Meinolf Kuckhoff für seinen unermüdlichen Einsatz für unser Haus und wünschen ihm und seiner Ehefrau für den verdienten Ruhestand alles Gute und stets beste Gesundheit“, sagt Michael Martens, Vorstandsvorsitzender der Dortmunder Volksbank.

Mike Kruse wird zum Prokuristen ernannt

Mike Kruse wird zum Prokuristen ernannt

Kuckhoffs Nachfolge als Leiter der Abteilung Interne Revision tritt sein bisheriger Stellvertreter Mike Kruse an. Der gelernte Bankkaufmann ist seit fast 30 Jahren bei der Dortmunder Volksbank beschäftigt und begleitete unter anderem die Fusionen mit der Volksbank Hamm, der Volksbank Waltrop und der Volksbank Kamen-Werne. Im Jahr 2007 wurde ihm Handlungsvollmacht erteilt.

„Wir freuen uns, mit Mike Kruse einen kompetenten Nachfolger gefunden zu haben, der mit seiner Expertise die Abteilung künftig erfolgreich leiten wird. Darüber hinaus haben wir ihn zum Prokuristen unseres genossenschaftlichen Institutes ernannt“, so Martens.

Dem 51-Jährigen wurde zum 1. Mai 2022 Prokura erteilt. Er ist damit befugt, die Dortmunder Volksbank rechtsgeschäftlich gemeinsam mit einem weiteren Prokuristen zu vertreten.

Newsletter-Anmeldung

Immer auf dem Laufenden sein - mit dem Volksbank Newsletter. Jetzt anmelden!