Haus renovieren und sanieren

Staatliche Fördermöglichkeiten und passende Finanzierung

Sie möchten den Wert Ihres Hauses steigern und gleichzeitig Geld durch energieeffiziente Maßnahmen sparen? Neue Fenster, eine moderne Heizungsanlage, ein besser gedämmtes Dach – diese Renovierungen sind zunächst mit Kosten verbunden. Wir helfen Ihnen, die Wohn- und Lebensqualität zu verbessern. Und zwar so, dass Sie nicht alle Kosten allein stemmen müssen, sondern der Staat Sie dabei unterstützt.

Katharina Wießner

Kosten senken durch energetische Sanierung

Mit einem renovierten Haus können Sie erhebliche Energieeinsparungen erzielen. Gleichzeitig leisten Sie einen wichtigen Beitrag in Sachen Nachhaltigkeit. Nutzen Sie das Potenzial, das in Ihrem Haus steckt. Egal, ob Sie ein neues oder altes Haus haben, durch eine energetische Sanierung können Sie es extrem aufwerten und Kosten senken.

Eine gut gedämmte Gebäudehülle

Entscheidend ist eine gute Wärmedämmung der so genannten Gebäudehülle. Dazu gehören das Dach, die Fenster, die Fassade und auch die Kellerdecke. Nachträgliche Maßnahmen an schon bestehenden Häusern sind möglich und trotz der hohen Initiativkosten dauerhaft lohnenswert. Ist ein Haus schlecht isoliert, gibt es einen hohen Wärmeverlust über die Außenwände und das Dach. Zudem heizen schlecht gedämmte Häuser im Sommer sehr schnell auf. Unsere zertifizierten Modernisierungsberater*innen unterstützen Sie bei allen Fragen rund um dieses Thema.

Neue Fenster und Türen

Ältere Fenster und Türen sind oft undicht. Sie erhöhen den Energieverbrauch und sind damit energetische Schwachstellen. Bis zu einem Viertel der Heizenergie kann durch durchlässige Fenster und Türen verpuffen. Eine Dreifachverglasung der Fenster und der Einsatz modernster Techniken und Materialien halten die Energie im Haus und können so die Kosten erheblich senken. Ebenso hilft eine gute Wärmedämmung der Türen.

  • Unser Tipp: Wir legen Ihnen zum Beispiel eine mehrschichtige Konstruktion und einen hohen Wärmedurchgangskoeffizienten ans Herz.

Erneuerbare Energien mit hohem Sparpotenzial

Das Thema erneuerbare Energien ist komplex. Hier gibt es viele Möglichkeiten, um die Energieversorgung nachhaltig, kostensparend und umweltfreundlich zu gestalten. Möchten Sie Sonnenenergie nutzen, mit Erdwärme oder Biomasse heizen? Welche Heizart kommt für Ihre Immobilie überhaupt infrage und welche nicht? Nehmen wir zum Beispiel das Thema Fernwärme. Die Nutzung ist nur möglich, wenn auch ein Fernwärmenetz vorhanden ist.

Energie sparen durch die Kraft der Sonne

Nutzen Sie beispielsweise eine Energie, die an vielen Tagen im Jahr kostenlos zur Verfügung steht. Sonnenlicht ist ein wichtiger Faktor für die Energiewende. Schöpfen Sie die Strahlung der Sonne ab, um Wärme und Energie zu erzeugen. Über eine Photovoltaikanlage oder eine Solarthermieanlage können Sie mittels der Kraft der Sonne heizen und auf günstigen Strom zugreifen.

Wärme aus der Erde

Erdenergie, auch als Geothermie bekannt, nutzt die natürliche Wärme aus dem Inneren der Erde, um Heiz- und Kühlenergie herzustellen. Erdwärmepumpen nutzen diese Energiequelle, indem sie Wärme aus dem Boden oder Grundwasser ziehen. Die Nutzung von Erdenergie ist umweltfreundlich, nachhaltig und kann dazu beitragen, den Energieverbrauch zu reduzieren und den CO2-Ausstoß zu verringern.

Staatliche Förderung bei einer Hausrenovierung nutzen

Wenn Sie Ihre Haus grundlegend sanieren, können Sie mit einer attraktiven staatlichen Unterstützung rechnen. Investieren Sie in die Zukunft Ihres Hauses und sichern Sie sich dafür Zuschüsse aus den vielfältigen Förderprogrammen. Werfen Sie einen Blick in unseren Fördermittel-Finder oder entwickeln Sie gemeinsam mit unseren Baufinanzierungsexpert*innen ein maßgeschneidertes Finanzierungskonzept.  

Förderprogramme im Überblick

Einen ersten Überblick über die Angebote von Förderprogrammen in Deutschland bietet Ihnen der FördermittelFinder. Mit wenigen Klicks erhalten Sie ein Ergebnis.

Wir beraten Sie zu staatlichen Fördermöglichkeiten und dem passenden Finanzierungsmodell.

Vertrauen Sie auf unsere Kompetenz.

Erfahrene Berater*innen

Unsere 25 Modernisierungsberater*innen sind vom Bundesverband Gebäudemodernisierung e.V. zertifiziert worden.

Expertise in staatlicher Förderung

Wir kennen die neuesten Förderprogramme und kombinieren diese für Sie zu einem bestmöglichen Finanzierungskonzept.

Experten-Netzwerk an Ihrer Seite

Starkes Netzwerk: von der Idee bis zur Umsetzung bündeln wir das Wissen vieler Fachleute.

Erfahren im Immobilienmarkt

Profitieren Sie von unserer langjährigen Erfahrung im lokalen und regionalen Immobilienmarkt.

Kontaktieren Sie uns.

Katharina Wießner

Das könnte Sie auch interessieren

Staatliche Förderung

Wir kennen uns mit den neuesten Fördermöglichkeiten. Hier finden Sie den Fördermittel-Überblick.

Energie-Check

Mit dem Energie-Check finden Sie schnell heraus, ob Ihre Immobilie eine energetische Sanierung benötigt.

Erneuerbare Energien

Energie für Ihren eigenen Bedarf zu erzeugen und dabei auf erneuerbare Energien zu setzen, eröffnet viele Vorteile.