Ruhig schlafen im Eigenheim

Die wichtigsten Versicherungen für Hausbesitzer

„Ein Haus ist in der Regel die größte Anschaffung, die wir im Leben tätigen. Und die sollten wir gut versichern“, sagt Franz-Josef Wittenkemper, Bereichsleiter Versicherungen bei der Dortmunder Volksbank eG.

Klar ist die Investition in ein neues Haus oft schon so groß, dass Versicherungen als weitere finanzielle „Last“ hinzukommen. Doch hier zu sparen, kann schnell zum Albtraum werden. Die Frage ist, ob wir ruhig schlafen möchten oder riskieren, im Worst Case vor dem Nichts oder zumindest einem riesigen finanziellen Schaden zu stehen. Mal ehrlich, eine Frage sollte das eigentlich nicht wirklich sein. Denn wir reden hier über unsere eigenen vier Wände, über unser Zuhause. Den Ort, an dem wir uns sicher fühlen. An den wir uns zurückziehen können, mit Menschen zusammen sind, die uns viel bedeuten.

Wohngebäudeversicherung als Basis

Was jeder Hausbesitzer haben sollte, ist eine Wohngebäudeversicherung. Diese deckt Schäden durch Feuer, Leitungswasser oder Rohrbruch, Sturm und Hagel ab. Versichert sind darin zum Beispiel auch privat genutzte Gartenhäuser, Garagen, Carports und Satellitenschüsseln.

Optional hinzu versichern lassen sich sogenannte Elementarschäden. Dazu zählen unter anderem Schäden durch Überschwemmung (auch Starkregen und Rückstau), Erdbeben, Erdfall, Erdrutsch, Schneedruck, Lawinen und Vulkanausbruch.

Letzterer ist sicher eher unwahrscheinlich im Ruhrgebiet, doch Überschwemmungen häufen sich ebenso wie zum Beispiel Schneefälle in diesem Jahr.

Die wichtigsten Versicherungen für Hausbesitzer

Überlegenswert ist sicher auch eine Glasversicherung. Sie schütz unter anderem dann, wenn durch einen Kran oder ein Gerüst Schäden an Fensterscheiben verursacht werden. Immer wichtiger ist in den letzten Jahren auch die „Smart Home“-Versicherung geworden. Sie umschließt moderne Haus- und Umwelttechnik wie  Photovoltaikanlagen, aber auch Klimaanlagen und E-Ladeboxen. Je nachdem, ob ich die Basis- oder Premium-Variante der Wohgebäudeversicherung wähle, sind zum Beispiel Hotelkosten bei Unbewohnbarkeit, eine Gebäudebeschädigung durch Dritte oder sogar die Entfernung von Wespennestern inbegriffen oder nicht.

Hausratversicherung

Hausrat- und Haftpflichtversicherung

Hinzu kommen die Hausrat- und die Haus- und Grundbesitzer-Haftpflicht-Versicherung. Letztere greift, wenn andere Personen zum Beispiel durch Schneebretter oder Eispickel, die von meinem Dach fallen, in Gefahr sind. Oder aber Bäume auf dem Grundstück stehen, die morsch sind, umkippen und jemanden verletzen. Es hört sich erst einmal relativ unwahrscheinlich an, passiert aber häufiger als gedacht. Oft lässt sich ein Ein- oder Zweifamilienhaus in die private Haftpflichtversicherung mit einschließen. Dies sollte geprüft werden.

Die Hausratversicherung versichert unseren gesamten Hausrat, also alles, was sich an beweglichen Dingen in unserem Haus befindet (Möbel, Kleidung etc…). In modernen Policen können alle WLAN-fähigen Geräte im Haushalt speziell abgesichert werden, auch gegen Ungeschicklichkeit.

Veränderungen melden

Elementar ist für alle genannten Versicherungen, dass die Angaben korrekt sind und bei Veränderungen (z.B. beim Umzug) eine Meldung erfolgt. Eine regelmäßige Überprüfung der Policen ist in jedem Fall zu empfehlen, damit der Versicherungsschutz auf dem aktuellen Stand ist.

Für alle, die neu bauen, kommt noch die Bauherrenhaftpflichtversicherung und gegebenenfalls eine Bauleitungsversicherung hinzu.

Doch keine Sorge! Hauskäufer müssen nicht zu Versicherungsexperten werden. 13 Kollegen und Kolleginnen der Dortmunder Volksbank stehen Ihnen zur Seite. Sie beraten bei der Auswahl der Versicherung, führen einen Check der vorhandenen Policen durch, erklären die unterschiedlichen Deckungsvarianten, fertigen ein detailliertes Beratungsprotokoll an und stehen Ihnen für alle Fragen bezüglich der Versicherungen zur Verfügung.

Eigentum verpflichtet, aber mit den richtigen Versicherungen sind Sorgen unbegründet.

Das könnte Ihnen auch gefallen

Altersgerecht Wohnen

Altersgerecht Wohnen

Worauf zu achten ist und wie das bezahlbar bleibt.

mehr

Immobilienverkauf ohne Stress

Immobilie verkaufen in Dortmund

Sie möchten eine Immobilie verkaufen. Hier sind die 10 häufigsten Fragen und Antworten, die uns erreichen.  

mehr