Rechtliche Aspekte

Widerruf bei Immobilienmaklerverträgen

Vielen unserer Immobilieninteressenten ist nicht bewusst, dass ein Maklervertrag zustande
kommt, sobald der Interessent ein Exposé anfordert oder auch nur die Anschrift erfahren
möchte. Wir belehren unsere Kunden bei Vertragsabschluss sowohl zur Vermittlungstätigkeit
wie auch vor der Aushändigung bzw. dem Versand des Exposés über das Widerrufsrecht. Die
Kundeninformation des Immobilienverband IVD sorgt für Erklärung:

Geldwäschegesetz

Wussten Sie, dass die Besichtigung einer Immobilie bereits einen geldwäscherelevanten
Vorgang darstellt? Daher sind unsere Mitarbeiter laut Geldwäschegesetzt (GWG) verpflichtet,
die Identität des Kunden anhand des Personalausweises zu prüfen und festzuhalten. Die
Kundeninformation des Immobilienverband IVD sorgt für weitere Erläuterung: