Volksbank Hamm Symposium

Mit viel Charme, Witz und „Körpersprache“ begeisterte Referentin Monika Matschnig ihr Publikum.

Monika Matschnig

Monika Matschnig, ehemalige Leistungssportlerin, ist diplomierte Psychologin und zählt zu den führenden Experten rund ums Thema Körpersprache. Auf Einladung der Volksbank Hamm referierte sie auf dem diesjährigen Volksbank-Symposium.

„Körpersprache des Erfolgs – Menschen begeistern, gewinnen, überzeugen“ lautete das Thema, zu dem die Volksbank Hamm ihre Mitglieder und Kunden am 24. Februar 2015 in den Festsaal der Maximilianhalle eingeladen hatte. Und auch in diesem Jahr konnte die Bank eine ausgezeichnete Resonanz feststellen. Markus Dünnebacke, Vorstandsmitglied der Dortmunder Volksbank, begrüßte die 800 Gäste, die trotz Champions League und schlechtem Wetter den Weg zur Vortragsveranstaltung gefunden hatten.

Und der Weg hatte sich gelohnt. Mit viel Charme, Witz und „Körpersprache“ begeisterte Monika Matschnig ihr Publikum. Dabei zeigte sie nicht nur durch ihr eigenes Tun auf, dass es letztlich Mimik, Gestik und Körperhaltung sind, die das Gesagte entweder bestätigen oder ihm widersprechen. Mit ihrer einnehmenden Art verstand sie es auch, ihre Zuhörer in Interaktion zu bringen. „Natürlich werden Sie sich nicht alles merken, was ich Ihnen heute Abend erzähle“, so die Expertin, „aber Vieles wissen Sie selbst. Denn Körpersprache ist eine ganz natürliche, angeborene Ausdrucksform.“

Gestik und Mimik sollten der eigenen Persönlichkeit entsprechen. Man solle sich nicht verstellen, dann wirke man sicher und sympathisch. Nur wer von dem überzeugt sei, was er tue oder verkaufe, werde dies auch authentisch ausstrahlen.

Newsletter InVo

Abonnieren Sie jetzt kostenlos unseren Newsletter und Sie sind immer gut informiert.