Kapitalmarktforum in Hamm

Vortrag „Nachhaltige Kapitalanlagen – Chancen nachhaltig nutzen“

Was verbirgt sich hinter dem Begriff der Nachhaltigkeit? Schließen sich Nachhaltigkeit und Rendite bei der Kapitalanlage aus? Und ist das Thema Nachhaltigkeit ein neuer Trend bei der Kapitalanlage? Diese und weitere Fragen beantwortete Ingo Speich beim Kapitalmarktforum der Volksbank Hamm am 9. November. Der Portfoliomanager und Leiter Nachhaltigkeit bei der Union Investment Privatfonds GmbH informierte unter dem Titel „Nachhaltige Kapitalanlagen – Chancen nachhaltig nutzen“ die rund 120 Zuhörer in der Mitgliederoase der Volksbank. Er betrachtete in seinem Vortrag den Kapitalmarkt unter dem Aspekt der Nachhaltigkeit und zeigte so die Bedeutung für die Fondsgesellschaften auf. Speich nannte dabei konkrete Nachhaltigkeitskriterien, die Unternehmen als Kapitalanlagen erfüllen müssten. Dazu zählten unter anderem der aktive Umweltschutz als auch soziale Aspekte wie faire Arbeitsbedingungen für Mitarbeiter.

„Als Genossenschaftsbank zählt der verantwortungsvolle Umgang mit den Menschen und der Umwelt in der Region zu den zentralen Werten unserer Unternehmenskultur. Bei unseren Mitgliedern und Kunden erfahren wir ein zunehmendes Interesse an nachhaltigen Kapitalanlagen. Daher haben wir dieses Thema in den Mittelpunkt des Kapitalmarktforums gestellt“, so Burkhard Reher, stellvertretender Niederlassungsleiter der Volksbank Hamm.

Ingo Speich ist seit 2004 Portfoliomanager und seit 2015 Leiter für Nachhaltigkeit und Engagement bei Union Investment. Seine Schwerpunkte liegen in den Bereichen nachhaltige Investments, Corporate Governance und aktives Aktionärstum.

Kapitalmarktforum in Hamm

Bilder vom 09.11.2017

Newsletter Anmeldung

Abonnieren Sie jetzt kostenlos unseren Newsletter und Sie sind immer gut informiert.